FC Barcelona :Marcus Rashford steht auf Barcelonas Stürmer-Shortlist

marcus rashford 2019 01 3
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Werbung

Nach der Verpflichtung von Frenkie de Jong (21) von Ajax Amsterdam für die kommende Saison steht auf der To-Do-Liste von Sportdirektor Eric Abidal die Verpflichtung eines Stürmers.

Torjäger Luis Suarez (32) kommt langsam in die Jahre. Er soll in der kommenden Saison häufiger Verschnaufpausen erhalten und mittelfristig ersetzt werden.

Kandidaten der Katalanen sind Luka Jovic (21, Eintracht Frankfurt) und Antoine Griezmann (28, Atletico Madrid).

Laut MUNDO DEPORTIVO ist aber auch Marcus Rashford (21) von Manchester United auf der Liste Barças gelandet.

Barça habe sich bereits nach Rashfords vertraglichen Situation und dessen Gehaltsvorstellungen erkundigt, schreibt die Sporttageszeitung.

Hintergrund


Aktuell steht der englische Nationalspieler bis 2020 im Old Trafford unter Vertrag, ist einer der Geringverdiener bei United.

Manchester United will mit seinem Eigengewächs verlängern, bisher gibt es aber keine Einigung.

Was Barça an Rashford laut MD gefällt: Dessen Qualitäten in Passspiel, Technik, Tempo und Dribbling.