Besiktas und Vasco da Gama :Mario Balotelli: Berater Mino Raiola in Gesprächen mit zwei Klubs

mario balotelli 2020 6
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com

Mario Balotelli (30) könnte schon bald am Bosporus seine Brötchen verdienen. Nach Informationen von MILLIYET laufen Gespräche zwischen Balotellis Berater Mino Raiola und Besiktas Istanbul.

Besiktas-Trainer Sergen Yalcin soll allerdings nicht komplett überzeugt sein von dem ehemaligen italienischen Nationalstürmer, angeblich wegen Balotellis Einstellung. Rein sportlich könnt der türkische Traditionsverein Balotelli gut gebrauchen. Nach sieben Spielen belegt Besiktas nur den 11. Tabellenplatz der Süper Lig.

Berichte über eine Zusammenarbeit mit Balotelli sind im Umfeld von Besiktas nicht neu. Bereits im August 2020 kursierten Meldungen über Verhandlungen, die Mino Raiola gegenüber der GAZZETTA DELLO SPORT bestätigte.

mario balotelli 2020 3
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com

Hintergrund


Balotelli ist nach seinem Aus bei Brescia Calcio im vergangenen Sommer ohne Verein. Anfragen von AS Saint-Etienne und dem FC Genua hat er abgelehnt. Aus Brasilien soll Vasco da Gama an dem Italiener Interesse zeigen. Laut Transferinsider Gianluca Di Marzio laufen Gespräche.

Der Mittelstürmer ist bereits weit rumgekommen. In Italien stand er für Brescia, Inter Mailand und Milan unter Vertrag, in der Ligue 1 bei Olympique Marseille und OGC Nizza. Auf der Insel spielte Balotelli für den FC Liverpool und Manchester City.