Wechsel nach Brasilien? :Mario Balotelli: So viel bietet Flamengo dem Bad Boy

Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com
Anzeige

Nach Stationen bei Inter Mailand, Manchester City, Milan, Liverpool, Lille und Marseille sucht Mario Balotelli einen neuen Arbeitgeber.

Erstmals in der Karriere könnte es Balotelli nach Übersee ziehen. Flamengo Rio de Janeiro macht ihm schöne Augen.

Nun haben die Südamerikaner ihr Angebot für den ablösefreien Stürmer abgegeben.

Auf dem Tisch liegt ein Vertrag bis Ende 2021 mit einem Gesamtvolumen von 15 Millionen Euro, berichten GAZZETTA DELLO SPORT und SKY SPORT ITALIA.

Ob Balotelli das Angebot vom Zuckerhut annimmt, bleibt abzuwarten. Ebenfalls fraglich ist, ob er im Falle eines Wechsels noch Chancen auf ein Comeback in der italienischen Nationalmannschaft hätte.

Roberto Mancini verzichtete in den vergangenen Monaten auf seinen einstigen Schützling aus Inter- und City-Zeiten.

» Geplatzter Wechsel: Dani Olmo schiebt keinen Frust

» Lukas Podolski vor Aus bei Vissel Kobe

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige