Ex-Juve-Stürmer :Mario Mandzukic: Gerüchte um Italien-Rückkehr

mario mandzukic 2018 5
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Seine knapp vier Millionen Abonnenten hält Mario Mandzukic regelmäßig auf dem Laufenden. Viele seiner Beiträge zeigen, dass sich der inzwischen 34-Jährige individuell fit hält. Dies lässt vermuten, dass Mandzukic hinter seiner aktiven Karriere noch keinen Haken setzen möchte.

Gianluca Di Marzio aus Italien berichtet von einem Interesse des FC Bologna. Laut dem italienischen Transfermarkt-Guru gehört Mandzukic dem Kandidaten-Kreis an, aus denen sich ein Spieler hervortun könnte, der den verletzten Federico Santander ersetzt.

Hintergrund


Der aus Paraguay stammende Stürmer nimmt unter Sinisa Mihajlovic aber lediglich die Rolle des Sturm-Statisten ein. Ob sich Mandzukic einem Verein anschließt, der sich erstens im Abstiegskampf befindet und zweitens, bei dem er nur die Reservistenrolle übernehmen würde, anschließt, darf bei seiner immer noch vorhandenen Klasse zumindest bezweifelt werden.

Di Marzio führt ebenfalls auf, dass eine Kooperation zwischen Bologna und Mandzukic nur schwer zu realisieren sei. Der Journalist führ allerdings vor allen Dingen monetäre Gründe auf, aus denen Mandzukic bereits Aston Villa und West Ham United abgesagt haben soll.