Ex-Juventus-Stürmer :Mario Mandzukic ist wieder auf dem Markt - Rückkehr nach Italien?

mario mandzukic 2018
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Mario Mandzukic (34) ist ab sofort wieder zu haben. Der kroatische Vize-Weltmeister hat sich mit seinem bisherigen Verein Al-Duhail auf eine Vertragsauflösung geeinigt.

"Ich habe mit dem Management von Al-Duhail eine Vereinbarung getroffen, meinen Vertrag im gegenseitigen Einvernehmen zu kündigen", teilte Mandzukic auf TWITTER mit.

Der Ex-Juventus-Stürmer weiter: "Ich schätze das Vertrauen und die Gastfreundschaft, die ich in Katar erhalten habe, und wünsche dem Verein und der Mannschaft in Zukunft alles Gute."

mario mandzukic kroatien 2018
Foto: Dokshin Vlad / Shutterstock.com

Mandzukic war erst im Januar 2020 von Juventus Turin nach Katar gewechselt. Nach fünf Jahren im Verein mit 44 Toren in 162 Pflichtspielen.

Hintergrund


In den vergangenen Jahren war Mandzukic bei den Bianconeri stets eine feste Größe gewesen, Neu-Coach Maurizio Sarri hatte jedoch keine Verwendung mehr für ihn und stricht ihn - ebenswo wie Emre Can aus - dem Champions-League-Kader.

Mandzukic könnte nun in die Serie A zurückkehren. Aufsteiger Benevento mit Coach Pippo Inzaghi soll sich um den Kroaten bemühen. Er soll mit dem bereits verpflichteten Loic Remy (kommt aus Lille) ein starkes Sturmduo bilden.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!