Wechsel zu Juve? :Marquinhos: Macht Matthijs de Ligt ihm den Weg frei?

Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Anzeige

Juventus Turin, Liverpool, Manchester United, Paris Saint-Germain und der FC Barcelona werben um Matthijs de Ligt.

Barça galt lange als Favorit auf die Verpflichtung des niederländischen Nationalspielers, doch mittlerweile scheint PSG das Rennen zu machen.

De-Ligt-Berater Mino Raiola weilte kürzlich in Paris - ebenso wie De Ligts Freundin und Mutter.

Sollte Matthijs de Ligt zukünftig im Parc des Princes verteidigen, könnte Juve laut SPORT MEDIASET Marquinhos (25) von PSG verpflichten.

Der 25-Jährige steht noch bis 2022 bei PSG unter Vertrag. Thomas Tuchel will den Abwehrakteur nicht abgeben.

Sollte der französische Meister Marquinhos allerdings doch die Freigabe erhalten, würden dem Vernehmen nach knapp 60 Millionen Euro Ablöse fällig.

» Neymar fällt aus: Hiobsbotschaft und kleines Trostpflaster

» Sorgen um Neymar - Horror-Verletzung bei Gegner-Keeper

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige