Martin Montoya

»Ich wollte Barça schon im Januar verlassen

fussball 2
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com

Der Rechtsverteidiger bestätigte gegenüber der Sporttageszeitung Mundo Deportivo seinen Abschied. "Ich werde für zwei Jahre verliehen", sagte der spanische Außenverteidiger.

Er sei traurig Barça zu verlassen, ergänzte das katalanische Eigengewächs: "Aber Luis Enrique hat mir zu verstehen gegeben, dass ich es schwer haben würde."

FC Barcelona

In der vergangenen Saison war Montoya bereits meist außen vor. Daher wollte er bereits im Januar weg. "Aber damals habe ich wegen der Transfersperre keine Erlaubnis bekommen", verriet Montoya.

Nach der Vertragsverlängerung von Dani Alves und dem Kauf von Aleix Vidal in diesem Sommer sei ihm endgültig klar gewesen, "dass ich den Verein verlassen muss."

Der Rechtsverteidiger hofft jedoch, dass er nach seiner zweijährigen Ausleihe zu den Nerazzurri zum FC Barcelona zurückkehren wird.