Anzeige

Nach Leihe an La Real :Martin Ödegaard: Rückkehr zu Real Madrid offenbar fix

martin odegaard 2020 104
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Martin Ödegaard darf ab der neuen Saison offenbar einen erneuten Anlauf nehmen, um sich bei Real Madrid durchzusetzen. Dies berichten verschiedene Medien in Spanien, darunter AS und MARCA.

Eigentlich hätte der Norweger auch in der kommenden Spielzeit auf Leihbasis für Real Sociedad spielen sollen. Der ursprüngliche Plan wird nun womöglich gekippt.

Die Ausleihe war bisher auf zwei Jahre vereinbart, in Spanien dürfen Leihgeschäfte aber nur auf eine Saison geregelt werden, so dass es in diesem Sommer neuer Verhandlungsrunden bedürfe.

Ödegaard hatte im Baskenland mit sieben Toren und neun Vorlagen groß aufgespielt. Auch dank ihm erreichte der Klub aus San Sebastian am Ende die Europa League. Der mittlerweile 21-Jährige soll also eine neue Chance erhalten, sich im Madrider Starensemble zu behaupten.

Das Beschäftigungsverhältnis des einstige Supertalents, das mit 15 Jahren in Norwegens Eliteliga debütierte, ist nach Ausleihenn zum SC Heerenveen oder Vitesse Arnheim bei Real noch bis 2023 gültig.

"Martin Ödegaard hat diese Gelegenheit mehr als jeder andere verdient"

Dan Eggen freut sich bereits darauf, seinen Landsmann endlich bei Real zu sehen. Der ehemalige Verteidiger von Celta Vigo gegenüber RADIO MARCA: "Wir freuen uns alle, dass er zu Real Madrid zurückkehren wird. Er hat diese Gelegenheit mehr als jeder andere verdient. Er wird das meistern."

Allerdings müsse Ödegaard bei den Königlichen beweisen, dass er auch von der Bank aus seine Leistung bringen könne, so Eggen weiter.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige