Arsenal :Matteo Guendouzi erreicht ein großes Karriereziel

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Für lediglich acht Millionen Euro holte der FC Arsenal im vergangenen Sommer Matteo Guendouzi (20, Vertrag bis 2023) aus der zweiten französischen Liga aus Lorient.

Matteo Guendouzi startete unter Unai Emery auf Anhieb durch, schnappte sich einen Stammplatz und konnte seinen Marktwert seitdem auf 35 Millionen Euro (Quelle: Transfermarkt.de) steigern.

Nun wurden Matteo Guendouzis Leistungen mit einer Nominierung für die französische Nationalmannschaft belohnt.

Nationaltrainer Didier Deschamps berief den 20-Jährigen fütr die Qualifikationsspiele für die EURO 2020 gegen Albanien und Andorra.

Guendouzi hatte jüngst in einem Interview die Berufung in die Equipe Tricolore als großes Karriereziel bezeichnet - nun winkt ihm tatsächlich sein erstes A-Länderspiel.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige