Ajax Amsterdam :Matthijs de Ligt: Ronald Koeman gibt ihm einen Transfer-Ratschlag

Foto: Kayintveen / Dreamstime.com
Anzeige

Dass Matthijs de Ligt Ajax Amsterdam in diesem Sommer verlässt, ist sicher. Das haben die Bosse von Ajax bereits verkündet.

Offen ist allerdings, wohin es De Ligt zieht. Vor Angeboten kann sich der niederländische Nationalverteidiger kaum retten.

Bisher äußert sich der Innenverteidiger nicht zu den Spekulationen. Kein Wunder, dass stattdessen nun beim niederländischen Nationalcoach nachgefragt wird.

Ronald Koeman erklärte am Rande des Nations-League-Halbfinale gegen England (3:1): "Ich habe vor einer Woche mit Matthijs über seine Zukunft gesprochen. Aber es bleibt geheim."

Einen Ratschlag für seinen Schützling hat Koeman allerdings - und verrät ihn öffentlich.

"Das Wichtigste in diesem Alter ist Spielpraxis, um sich weiterzuentwickeln", so der niederländische Nationaltrainer.

Anzeige

Es sei aber auch wichtig, wo man spiele. Das müsse man gemeinsam mit Berater und Familie entscheiden.

Matthijs de Ligt wird von Liverpool, Manchester United, Paris Saint-Germain, Juventus Turin und dem FC Barcelona umworben.

Bayern München hingegen hat sich laut ESPN aus dem Wettbieten verabschiedet.

» Andre Onana flirtet mit Wechsel nach England

» "Alles gestohlen": Dusan Tadic schimpft nach Tor-Spektakel über Schiri

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige