Tottenham :Mauricio Pochettino will Job in der Premier League

Video zum Thema
Anzeige

"Ehrlich gesagt, würde ich liebend gern wieder in der Premier League arbeiten. Es wird schwer, ich weiß, und für den Moment gilt es abzuwarten und zu schauen, was passiert", erklärte der argentinische Coach gegenüber SKY SPORTS.

Pochettino war im November bei den Tottenham Hotspur entlassen worden. Derzeit wird er bei Manchester United als neuer Trainer gehandelt.

Pochettino nutzt die Pause, um durchzuschnaufen: "Es ist eine Zeit der Regeneration, über sich selbst nachzudenken und bereit zu sein, weil im Fußball immer etwas passieren kann und du bereit sein musst."