Chelsea :Maurizio Sarri sicher: Chelsea wird Lücke zu ManCity und Liverpool schließen

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Liverpool und Manchester City liefern sich seit Wochen einen packenden Meisterschaftskampf. Aktuell liegen die Sky Blues vorne. Zwei Spieltage vor Saisonende beträgt der Vorsprung einen Zähler.

Der Abstand auf die weiteren Klubs ist bedeutend größer. Der Dritte Tottenham ist 22 Punkte hinter Tabellenführer City, Chelsea 24 Zähler.

Maurizio Sarri würde diese Lücke gerne schließen. "Ich bin mir sicher, dass wir innerhalb von zwei Jahren zu ihnen aufschließen können", sagte der italienische Chefcoach.

Was Sarri Hoffnung macht: Seine eigene Vergangenheit beim SSC Neapel, als man Rekordmeister Juventus Turin kontinuierlich näher kam.

"Als ich in Neapel ankam, war Napoli 24 Punkte hinter Juventus. In der ersten Saison kamen wir bis auf neun Punkte an sich heran, in der zweiten auf sechs Punkte und in der dritten auf vier", erinnert sich der Übungsleiter.

Ganz habe man Juve zwar nicht einholen können, aber "wir waren am Ende fast an ihnen dran."

» Zu wenige Einsatzzeiten: Olivier Giroud schiebt Frust

» Petr Cech feiert Eishockey-Debüt - und wird zum großen Helden

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige