Juventus Turin :Maurizio Sarri sorgt mit Geständnis für Lacher

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Maurizio Sarri hat seinem Ruf als Mann klarer Worte einmal mehr alle Ehre gemacht.

Auf einer Pressekonferenz wurde der ehemalige Chelsea-Trainer gefragt, ob ihn der Job bei Juventus Turin verändert habe. Die Antwort des Kettenrauchers: Legendär!

"Hat Juve mich verändert? Nun ... Meine Frau sagt mir, dass ich noch immer derselbe Schwachkopf bin", erklärte der 61-Jährige im Pressegespräch.

Maurizio Sarri hatte den Job bei der Alten Dame im vergangenen Sommer übernommen. Zuvor war er unter anderem bei Chelsea, dem SSC Neapel und Empoli und vielen kleinen Vereinen als Cheftrainer angestellt.

Anzeige