Chelsea :Maurizio Sarri will Cesc Fabregas nicht gehen lassen


Chelsea-Trainer Maurizio Sarri würde gerne weiterhin mit Cesc Fabregas (31, Vertag läuft aus) zusammenarbeiten.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 05.12.2018
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Der Spanier ist unter Sarri zwar alles andere als gesetzt, dennoch hofft der Italiener auf eine Vertragsverlängerung mit Fabregas und mit David Luiz (Vertrag läuft ebenfalls aus).

"Ich denke, David und Cesc sind Leader. Es ist wichtig für uns, dass sie bleiben", sagte Sarri im Pressegespräch.

Allerdings wisse er, dass es schwierig werde, das Duo zu halten.

Vor allem Fabregas ist umworben. Der AC Mailand will den Welt- und Europameister bereits im Januar verpflichten, zudem lockt Vissel Kobe aus Japan. Auch Valencia soll Interesse bekunden.

David Luiz wurde in den vergangenen Monaten unter anderem beim FC Barcelona, Arsenal und Neapel gehandelt.

Maurizio Sarri will beide Routiniers halten. " Sie sind sehr wichtige Spieler für uns. Es ist sehr schwierig, Innenverteidiger und Mittelfeldspieler auf diesem Niveau zu finden."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige