Bitter! Bis zu vier Monate Pause für Sadio Mane

18.11.2022 um 13:11 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/eceadbafde
Der Senegalese Sadio Mane verpasst die WM - Foto: AFP/SID/SEYLLOU
Weiterlesen nach dem Video

Nach Informationen von Sport1 wird der Senegalese dreieinhalb bis vier Monate ausfallen, damit wäre der Offensivspieler erst im März wieder einsatzbereit - und könnte sogar den Achtelfinalkracher der Champions League gegen Paris St. Germain verpassen. 

Der 30 Jahre alte Mane hatte im vorletzten Bundesligaspiel vor der WM-Pause gegen Werder Bremen (6:1) eine Verletzung am rechten Wadenbeinköpfchen erlitten. Dennoch hoffte der Senegal bis zuletzt, dass der Superstar rechtzeitig zur WM in Katar (20. November bis 18. Dezember) fit wird - am Donnerstag jedoch teilte der Verband mit, dass Mane operiert wurde und die Endrunde verpasst.

Video zum Thema
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG