Juventus Turin :Cristiano Ronaldo: Berater schlägt Juventus neuen Deal vor

sid/f7d3eeede613086c4a7598e47d2620f9c6ed54ea
Foto: AFP/SID/ISABELLA BONOTTO
Werbung

Der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo (36) will offenbar doch weiter für Italiens Rekordmeister Juventus Turin spielen. Sein Manager Jorge Mendes hat Kontakte zu Juve aufgenommen und eine Vertragsverlängerung von CR7 um ein Jahr bis 2023 vorgeschlagen, berichtete die Gazzetta dello Sport. 

Unter welchen finanziellen Bedingungen ist allerdings noch unklar. Zuletzt war Ronaldo mit Paris St. Germain und Manchester City in Verbindung gebracht worden. 

Hintergrund

Der Europameister von 2016 steht seit 2018 bei den Turinern unter Vertrag, im Juve-Trikot hat er 101 Tore geschossen. Kein Juve-Spieler hatte dies in nur drei Saisons geschafft, Ronaldos Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2022.

Video zum Thema