Premier League :Tottenham: Harry Kane sorgt für Ärger

sid/4a28a7677ae38b5e30295d06bbfa86cd47e5c484
Foto: AFP/POOL/SID/MIKE EGERTON
Werbung

Dies berichten mehrere britische Medien. Ursprünglich habe Kane mehrere Tests absolvieren und am Dienstag ins Training einsteigen sollen. 

Schon länger wird über einen Wechsel des 28-Jährigen spekuliert, der noch einen Vertrag bis 2024 besitzt. Vor allem Meister Manchester City soll ernsthaft an einer Verpflichtung interessiert sein. Den Berichten zufolge berufe sich Kane auf ein "gentleman's agreement" mit der Klubführung, wonach er in diesem Sommer den Verein verlassen könne. 

Hintergrund

Kane steht seit 2011 bei den Spurs unter Vertrag, in dieser Zeit erreichte er je einmal das Finale des Ligapokals sowie der Champions League. Die abgelaufene Premier-League Saison hatte Tottenham nur auf Rang sieben abgeschlossen. Bei der EM führte er England ins Finale, das die Three Lions im Elfmeterschießen gegen Italien verloren.

Video zum Thema