Arturo Vidal wird Opfer von Einbrechern

28.11.2021 um 11:53 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/cecaaecdfabdcce
Foto: AFP/SID/MARCO BERTORELLO

Der ehemalige Fußball-Bundesligaprofi Arturo Vidal (34) von Inter Mailand ist offenbar Opfer von Einbrechern geworden, die seine Villa unweit der Stadt Como ausgeraubt haben. Der Chile bestritt zum Zeitpunkt des Einbruchs, der vor drei Wochen stattfand, das Derby gegen die AC Mailand. Dies berichtete die lokale Tageszeitung La Provincia di Como am Sonntag.

Die Diebe versuchten Vidals Ferrari 448 Spider zu stehlen, was ihnen jedoch nicht gelang. Sie konnten einen Mercedes-Geländewagen entwenden. Sie schlugen die Fenster der Villa ein, durchwühlten das Haus und nahmen Gold und Schmuck mit.