Champions League :Mehr Spiele, mehr Kohle: UEFA plant Aufstockung der Königsklasse

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Vier zusätzliche Spieltage pro Saison soll es ab der 2024/25 gegen. Zudem plant die Uefa eine zusätzliche Neuerung.

Laut TIMES gibt es in Nyon derzeit zwei Optionen, die ernsthaft diskutiert werden. Beide beinhalten vier Spiele mehr pro Verein.

Die Uefa und die europäische Klub-Vereinigung ECA diskutieren einmal, die Gruppen auf sechs Mannschaften auszudehnen. Das würde dann zehn Spiele in der Vorrunde pro Team machen.

Die zweite Möglichkeit ist eine zweite Gruppenphase nach der Vorrunde. Dort gebe es dann zwei Vierer-Staffeln und würde pro Verein sechs Spiele statt zwei Viertelfinalpartien bedeuten. Eine ähnliche Regelung gab es bereits früher.

Der neue Modus könnte dem Bericht zufolge ab der Saison 2024/25 in Kraft treten. Dann soll auch die Qualifikation für die Champions League neu geregelt werden.

Die Pläne sehen vor, dass sich auch alle Halbfinal-Teilnehmer für die jeweils kommende Saison der Champions League qualifizieren. Momentan ist das lediglich dem Sieger vergönnt.

Anzeige