Last-Minute-Sieg :Memphis Depay bügelt De-Ligt-Patzer per Doppelpack aus

Foto: kivnl / Shutterstock.com
Anzeige

Nordirland hat eine Sensation am 7. Spieltag der EM-Qualifikation knapp verpasst. Gegen die Niederlande führte der Außenseiter nach Patzern von Matthijs de Ligt (Juventus Turin) und Daley Blind (Ajax Amsterdam) durch Joker Magennis (Hull City) mit 1:0 (75.).

Doch dann schwang sich Memphis Depay zum Helden auf. Der Offensivakteur von Olympique Lyon traf in der 80. Spielminute zum Ausgleich.

Doch Oranje wollte mehr. Ein Sieg musste her, um in der Qualifikationsgruppe an Deutschland vorbeizuziehen. Und es klappte: Der eingewechselte Luuk de Jong drückte die Kugel zum 2:1 über die Linie (90.+1).

Dann war Barça-Star Frenkie de Jong als Vorbereiter unterwegs, legte Memphis Depay zu dessen zweitem Treffer des Abends auf (90. +4).

» Manchester United besitzt Vorkaufsrecht für Memphis Depay

» Nabil Fekir offen für Rückkehr zu Olympique Lyon

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige