:Messi mit göttlicher One-Man-Show

lionel messi
Foto: AGIF / Shutterstock.com

Der FC Barcelona feiert nach einer weiteren Gala-Vorstellung von Weltfußballer Lionel Messi mit dem 3:0 (2:0) gegen Atletico Madrid den 16. Sieg in Folge. Damit stellte Barca einen neuen Rekord auf. Lionel Messi erzielte dabei alle Tore für sein Team.

Zehn Punkte Vorsprung vor Real

Damit stehen nun zehn Punkte Vorsprung für Barça vor Erzrivale Real Madrid zu Buche. Am Sonntag wird das Team der beiden deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira gegen Real Sociedad spielen. Einen Ausrutscher leistete sich der Dritte FC Villarreal am 22. Spieltag. Er verlor sein Heimspiel gegen Tabellen-Kellerkind UD Levante mit 0:1. Somit sollte Real der einzige Club sein, der noch hoffen darf, den Rückstand auf Barça irgendwie aufzuholen.