Liverpool :Messi oder Van Dijk: Jürgen Klopp spricht über das Ballon d'Or-Duell

Foto: Review News / Shutterstock.com
Anzeige

Anfang Dezember ist es wieder soweit. Das französische Sportblatt FRANCE FOOTBALL verleiht den Ballon d'Or und ehrt damit den Nachfolger von Luka Modric.

Die Favoriten in diesem Jahr: Lionel Messi, der den Weltfußballer-Titel der FIFA abgeräumt hat, und Virgil van Dijk, der zu Europas Kicker des Jahres ernannt wurde.

Jetzt hat sich Jürgen Klopp (52) zur Vergabe der individuellen Auszeichnung geäußert und sich hinter seinen Verteidiger vom FC Liverpool gestellt.

"Wenn der beste Spieler seiner Generation den Ballon d'Or verdient, dann müsste ihn jedes Jahr Lionel Messi gewinnen. So ist es. Aber wenn ihn der beste Spieler der letzten Saison kriegen soll, dann hätte ihn Virgil van Dijk verdient", erklärte Klopp laut BEIN SPORTS.

Wie es ausgeht? Jürgen Klopp hat keine Ahnung. "Wir werden es sehen. Geht es um den Besten überhaupt, dann ist es Lionel. Geht es um den Besten der vergangenen Saison, dann ist es Virgil."

Virgil van Dijk hatte als Abwehrchef des FC Liverpool großen Anteil am Gewinn der Champions League und der Vizemeisterschaft der Reds.

Anzeige

Lionel Messi führte Barcelona zum Gewinn der spanischen Meisterschaft, in der Königsklasse scheiterten die Katalanen an Liverpool.

Messi glänzte individuell, schnappte sich die Torschützenkrone in der Primera Division und den Goldenen Schuh als bester Torjäger in Europa.

» Jürgen Klopp entschuldigt sich bei Übersetzer

» Mohamed Salah: Jürgen Klopp schwärmt von seinem Traumtor

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige