Messi spielt in Katar seine letzte WM

06.10.2022 um 17:50 Uhr - Update: 18:00 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
lionel messi
Foto: Asatur Yesayants / Shutterstock.com

"Wird das meine letzte WM sein? Ja, sicherlich", sagte der Argentinier am Donnerstag.

Messi, der im November mit 35 Jahren an seiner fünften Weltmeisterschaft teilnimmt, kann das Turnier in Katar kaum erwarten. Der Superstar von Paris St. Germain zähle bereits "die Tage bis zur WM, das ist wahr. Es herrscht ein wenig Angst und Stress. Man will, dass es jetzt losgeht".

Auch einen gewissen Erwartungsdruck gestand Messi ein. "Einerseits können wir es kaum erwarten, dort zu sein, andererseits haben wir Angst, weil wir wollen, dass alles gut läuft", so Messi.

Für den Ausnahmespieler ist es damit die letzte Chance, seine mit Titeln geschmückte Karriere zu krönen. Nach dem Sieg der Copa America 2021 fehlt ihm lediglich der WM-Titel, um seine Sammlung zu vervollständigen. In Katar trifft Argentinien in der Vorrundengruppe C auf Saudi-Arabien, Mexiko und Polen.