FC Barcelona :Messi und Barça rächen sich an Levante


Vor einem Jahr hätte der FC Barcelona fast ungeschlagen Meister werden können – bis Levante kam. Nun haben sie sich gegen UD zum 26. Mal den Titel in der Primera Division gesichert.

  • Fabian BiastochSonntag, 28.04.2019
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Natürlich war es Lionel Messi, der die Katalanen mit seinem Treffer zum 1:0-Sieg zur zehnten Meisterschaft seit seinem Debüt in der Saison 2004/05 und zur 26. insgesamt schoss.

Der Argentinier führt auch die Torjägerliste mit 34 Treffern aus 32 Spielen an und sorgte im Alleingang für den Erfolg gegen Levante, das vor einem Jahr noch die perfekte Saison für den FC Barcelona mit einem spektakulären 5:4-Sieg verhindert hatte.

Drei Spieltage vor Schluss kann Atletico Madrid Barca nicht mehr von Platz eins verdrängen.

Rekordmeister Real Madrid (33 Titel) war die gesamte Saison über kein ernstzunehmender Konkurrent.

Aktuell haben sie 18 Punkte Rückstand und mit Zinedine Zidane den schon dritten Trainer in der laufenden Spielzeit unter Vertrag.

In der Champions League stehen die Katalanen im Halbfinale gegen den FC Liverpool und in der Copa del Rey wartet im Finale der FC Valencia.

Das nächste Triple nach 2009 und 2015 ist also noch immer möglich.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige