Arsenal :Mesut Özil: Berater gibt Arsenal Treue-Versprechen

Foto: Belish / Shutterstock.com
Anzeige

Seit 2013 zieht Mesut Özil die Fäden im Arsenal-Mittelfeld, legte seitdem bereits zu 74 Toren auf. 43 Treffer erzielte er selbst.

Unter Arsene Wengers Nachfolger Unai Emery war der Deutsche jedoch häufiger als ihm lieb ist außen vor.

Mittlerweile darf Özil wieder regelmäßig ran, doch Arsenal sucht Medienberichten zufolge nach einem Abnehmer für Özil. Der Grund: Das hohe Gehalt des Routiniers (20 Millionen Euro).

Doch eines steht fest: Mesut Özil will nicht weg und seinen bis 2021 gültigen Vertrag erfüllen. Das hat nun Erkut Sögüt klargemacht.

"Mestus Blut ist Arsenal-Rot. Er wird seinen Vertrag mit Sicherheit erfüllen", sagte der Spielervermittler laut TALKSPORT.

"Er wird bis mindestens 2021 bei Arsenal bleiben, und die Fans müssen sich keine Gedanken über das Gerede machen, er könnte im Sommer gehen."

Mesut Özil will nicht weg und ist glücklich in London: "Er hat einen Ort gefunden, an dem er sich willkommen fühlt und glaubt, dass er noch viel mehr zu geben hat."

» Mesut Özil: Fenerbahce hofft auf Leih-Deal im Winter

» Pierre-Emerick Aubameyang erhält Auszeichnung

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige