Arsenal :Mesut Özil: Berater spricht über seine Zukunft

mesut ozil 2020 01 001
Foto: MDI / Shutterstock.com
Anzeige

Mesut Özil bleibt über das Saisonende hinaus sicher beim FC Arsenal, stellt sein Berater klar. Momentan sei gar nicht die Rede von einem Wechsel, da der Weltmeister von 2014 noch 1,5 Jahre Vertrag in London habe.

"Bis dahin bleibt er sicher bei Arsenal, er wird seinen Vertrag erfüllen. Es gibt keine Chance, dass er geht", sagte Erkut Sögüt britischen Medienberichten zufolge.

Nachdem Mesut Özil unter Unai Emery auf das Abstellgleis geraten war, ist er unter Mikel Arteta wieder Stammspieler.

Daher sei auch eine Verlängerung des Vertrags nicht ausgeschlossen, erklärte Sögüt.

"Ich schaue mir jede Option an, muss das Maximum und den bestmöglichen Vertrag für ihn herausholen. Die Möglichkeiten flattern jetzt ein. Vielleicht bleibt er weiter und unterschreibt einen neuen Vertrag bei Arsenal."

Bei Vertragsende wird Özil zwar schon 32 Jahre alt sein, aber auch dann könne er noch "zwei oder drei Jahre auf Top-Niveau spielen", versicherte der Berater.

Wichtig sei neben der sportlichen Lage aber auch etwas ganz anders: "Er wird dann in den sozialen Medien wahrscheinlich über 100 Millionen Follower haben, sein Marketingwert wird noch größer sein."