Arsenal :Mesut Özil schließt mit Fan skurrilen Twitter-Pakt

mesut ozil 2020 01 003
Foto: MDI / Shutterstock.com

Es ist eher selten, dass Mesut Özil mit seinen Anhängern in den Sozialen Medien interagiert, was ihm bei knapp 25 Millionen Followern allein auf Twitter wohl keiner so wirklich übel nimmt.

Bei besagtem Kurznachrichtendienst ist es nun zu einem kuriosen Vorfall gekommen. Ein User und Fan des FC Arsenal mit dem Namen Jack Robinson wandte sich mit einem etwas verwunderlichen Angebot an den Gunners-Star.

"Meine Frau erwartet im Juli ein Kind. Sie sagte, wenn ich Dich dazu bringe, zu antworten, kann ich unser Kind "Özil" nennen. Lass' mich nicht hängen", schrieb Robinson.

In jenem Fall machte Özil eine Ausnahme und antwortete: "Es ist ein Deal, Kumpel. Ich lasse Dich nicht hängen. Jetzt bist Du an der Reihe. Ich will im Juli die Geburtsurkunde deines Kindes sehen."

Robinson hatte genauso wie seine Frau Heather wohl nie und nimmer mit einer Antwort gerechnet.

Begeistert postet er die Reaktion seiner Partnerin: "Oh mein Gott! Ich kann nicht glauben, dass Du eine Antwort erhalten hast. Ich denke, der Name steht! Glück gehabt!"

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!