Anzeige

Arsenal :Mesut Özil: Sein Ex-Coach rechnet mit ihm ab

mesut ozil 2019 2
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Mesut Özil ist unter Mikel Arteta wieder gesetzt beim FC Arsenal. So wie jahrelang bei Arsene Wenger (70). Unai Emery hingegen setzte den Deutschen häufig auf die Bank oder gar die Tribüne.

Im Interview mit der DAILY MAIL rechnet der spanische Trainer nun mit Mesut Özil ab. "Die Einstellung, die er an den Tag gelegt hat, und sein Einsatz, das hat einfach nicht gereicht", erklärt der 48-Jährige.

An mangelnder Hilfe habe es nicht gelegen. Emery: "Am Ende muss er sich an die eigene Nase fassen. Ich habe mein Möglichstes getan, um Özil zu helfen."

Sogar zu einem der regulären Mannschaftskapitäne habe er Mesut Özil machen wollen: "Das wollte aber die Mannschaft nicht."

Unai Emery hatte 2018 das Erbe von Langzeittrainer Arsene Wenger (70) übernommen. Ende 2019 war Schluss für den Ex-Erfolgscoach des FC Sevilla (drei Europa League-Siege) und PSG (sechs Titel in zwei Jahren).

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige