Anzeige

FC Barcelona :Miami statt Barça? Wechsel für Luis Suarez vorerst kein Thema

luis suarez 2016 27
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Besonders Inter Miami wird als zukünftiger MLS-Klub von Luis Suarez gehandelt. Die SPORT berichtet zwar, dass es zahlreiche Interessenten aus der nordamerikanischen Profi-Fußballliga gebe. Zu einem Vertragsangebot ist es bisher aber nicht gekommen.

Suarez' Vertrag beim FC Barcelona verliert in einem Jahr seine Gültigkeit. Der Kontrakt verlängert sich via Option allerdings automatisch um ein Jahr, wenn er mehr als 60 Prozent der Spiele bestreitet.

In seinen letzten Interviews hatte der 33-Jährige unabhängig der andauernden Gerüchte um seine Person eröffnet, dass er keinen Gedanken daran verschwende, Barça zu verlassen. Möglicherweise wird die MLS nach seinem Aus in Barcelona tatsächlich zur ernsthaften Option.

Landsmann Nicolas Lodeiro von den Seattle Sounders machte bereits eine solche Andeutung: "Luis will in die MLS kommen. Er mag die Liga. Er stellt immer wieder Fragen dazu. Ich denke, es ist nur eine Frage der Zeit, bis er hier ist."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige