Anzeige

Borussia Dortmund :Michael Ballack verteilt Tipps an Kai Havertz und Mario Götze

michael ballack dfb 2020 2
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
Anzeige

Michael Ballack warnt Kai Havertz vor dem Wechsel zu einem absoluten Topklub. Der 20-Jährige sei laut Ballack zwar ein "großes Talent mit überragenden technischen Fähigkeiten", wie der ehemalige Profi bei SPORT1 erklärt.

Dennoch: "Havertz ist noch kein fertiger Spieler. Ich sehe bei ihm in der Persönlichkeitsentwicklung und in der Körpersprache noch Steigerungspotenzial."

Ballack charakterisiert Havertz' bisherigen Spielstil als unbekümmert. Wenn er mal den Ball verloren hatte, durfte er auch mal stehenbleiben, so Ballacks Analyse.

kai havertz 2020
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com

Diese Art zu spielen darf Havertz bei einem absoluten Topklub nicht praktizieren. "Bei einem Topverein wird das alles schwieriger und nicht mehr so akzeptiert werden", sagt Ballack.

Ob Havertz seine Zelte bei Bayer Leverkusen noch in diesem Sommer abbrechen wird, ist aufgrund der horrenden Preisvorstellung im dreistelligen Millionenbereich unklar.

Während Havertz für die kommenden Jahre sämtliche Türen geöffnet sind, befindet sich die Karriere von Mario Götze am Scheideweg. Der 28-Jährige beendet nach dieser Saison die Zusammenarbeit mit Borussia Dortmund. Nächste Destination: offen.

Ballack wünscht Götze bei der Vereinswahl ein gutes Händchen. Wichtig sei, dass der neue Trainer von ihm überzeugt ist, seine Art schätzt und ihn regelmäßig spielen lasse. Voraussichtlich heuert der ehemalige DFB-Spieler zur kommenden Saison in Italien an.

Ralf Rangnick, der ab der neuen Spielzeit beim AC Mailand als Sportchef und Trainer übernehmen soll, hat sich angeblich bereits für einen Götze-Transfer ausgesprochen haben.

Folge uns auf Google News!