»Das habe ich von Mourinho gelernt

20.06.2016, 13:02 Uhr

von Tobias Krentscher

aitor karanka
Foto: Natursports / Shutterstock.com

"Von Mourinho habe ich gelernt, wie wichtig Ehrlichkeit ist, dass man den Spielern reinen Wein einschenken muss", sagte der spanische Trainer der Sporttageszeitung Marca.

Manche Trainer würden den Spielern sagen, was diese hören wollen, so der Ex-Real-Assistenztrainer: "Aber mit der Zeit merken die Spieler, was Sache ist."

Daher müsse man als Trainer seinen Spielern zum Wohle der gesamten Mannschaft seine Gedanken ehrlich mitteilen, stellte Aitor Karanka klar: "Das habe ich von Mourinho gelernt."

Aitor Karanka war zwischen 2010 und 2013 Co-Trainer von Jose Mourinho bei Real Madrid.

Der 42-Jährige übernahm nach Mourinhos Abschied aus dem Estadio Santiago Bernabeu zum FC Chelsea den Cheftrainerposten beim FC Middlesbrough.

Karanka führte den Traditionsverein in diesem Jahr zum Aufstieg in die Premier League.

Aitor Karanka: Hintergrund

Über den Autor
Foto Tobias Krentscher
Tobias Krentscher
Chefredakteur
Tobias gründete Fussballeuropa.com während eines längeren Aufenthalts in Spanien. Als Barça-Legende Ronaldinho im Bernabeu 2005 selbst die Fans von Real Madrid verzauberte, war seine Liebe für die Primera Division geboren. Seit 2010 schreibt er vorrangig über den spanischen Fußball.

Real Madrid: News