Liverpool :Mignolet-Nachfolger: Reds verpflichten neuen Keeper


Simon Mignolet ist weg. Der Belgier unterschrieb in der Heimat. Mit der Suche nach einem Erben musste sich die Truppe von Jürgen Klopp nicht lange beschäftigen.

  • Fabian BiastochDienstag, 06.08.2019
Foto: mooinblack / Shutterstock.com
Anzeige

Nur wenige Stunden nach dem Abgang von Simon Mignolet hat der FC Liverpool bereits einen Nachfolger präsentiert.

Adrian wird den Champions-League-Sieger ab sofort verstärken. Der Spanier kommt ablösefrei zu den Reds.

In der vergangenen Saison stand er bei West Ham United unter Vertrag, hatte dort aber keine Zukunft mehr.

Für die Hammers absolvierte der 32-Jährige insgesamt 125 Partien in der Premier League.

Der Spanier soll zuvor auch mit Real Valladolid gesprochen, dem Klub in seiner Heimat aber abgesagt haben, als er erfuhr, dass Liverpool Interesse an ihm hat.

An der Mersey soll er der unangefochtenen Nummer eins, Alisson, den Rücken freihalten.

Video zum Thema

Bislang stand Simon Mignolet noch bei den Reds unter Vertrag.

Der Belgier verdrängte einst zeitweise Loris Karius aus dem Tor, hatte aber gegen Alisson keine Chance auf den Stammplatz.

In der vergangenen Saison holte er als Nummer zwei die Vize-Meisterschaft und den Titel in der Champions League. Karius spielt inzwischen in der Türkei.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige