AC Mailand :Milan-Manager schließt Verpflichtung von Luka Modric aus


Im erweiterten Umkreis des AC Mailand hatten sich einige Hoffnung auf die Verpflichtung von Luka Modric gemacht. Milan-Manager Zvonimir Boban schließt ein Vorgehen dieser Art allerdings aus.

  • Andre OechsnerFreitag, 09.08.2019
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Anzeige

Von einer Kontaktaufnahme seitens des AC Mailand wurde unlängst berichtet. Zu einem Transfer von Luka Modric in die Modehauptstadt wird es aber nicht kommen.

Zvonimir Boban, einer der hauptverantwortlichen AC-Manager, verneint einen Wechsel.

"Ich kann nur noch mal sagen, dass der Weltfußballer des vergangenen Jahres nicht für uns spielen wird", sagt Boban zur GAZZETTA DELLO SPORT.

"So weit ich informiert bin, bleibt er bei Real Madrid. Ihn zu haben, wäre natürlich gut – es ist jedoch das Einzige, das stimmt."

Offenbar von seiner Nominierung zum Weltfußballer etwas gehemmt, zeigte Modric in einer allgemein enttäuschenden Saison keine guten Leistungen.

Unter Zinedine Zidane dürfte der Kroate aber weiterhin einen Stammplatz innehaben.

Modrics Vertrag ist noch bis 2021 datiert, ein Karriereende des inzwischen 33 Jahre alten Vizeweltmeisters bei Real Madrid gilt als nicht unwahrscheinlich.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige