Inter Mailand :Milan Skriniar will nicht weg - Inter bei Marcelo Brozovic verkaufsbereit

milan skriniar 2020 6001
Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com

Marcelo Brozovic wird beim FC Bayern als Erbe von Thiago Alcantara (29) gehandelt. Der Kroate erklärte jüngst allerdings: "Ich liebe dieses Trikot, ich liebe Mailand und ich möchte noch lange in Schwarz-Blau kämpfen. Forza Inter!".

Die Bosse von Inter Mailand sehen den Vize-Weltmeister aber offenbar durchaus als Verkaufsobjekt. "Er ist einer der Spieler, auf die wir setzen, aber wenn ein Angebot eintrifft, das dem Spieler gerecht wird, würden wir überlegen", sagte Sportdirektor Piero Ausilio gegenüber SKY SPORT ITALIA.

PSG zeigt Interesse - Milan Skriniar will Inter nicht verlassen

Verkauft werden könnte auch Milan Skriniar. Der Innenverteidiger soll unter anderem auf dem Einkaufszettel von Paris Saint-Germain stehen. Doch ebenso wie Brozovic will auch der Slowene nicht weg.

"Ich habe noch einen Dreijahresvertrag bei Inter. Der Verein hat mir nie gesagt, dass sie nicht auf mich setzen", so der Abwehrakteur. Der Trainer zähle auf ihn. "Ich habe keinen Grund, Inter zu verlassen."

Hintergrund


Dass er seinen Stammplatz in der vergangenen Saison verloren hat, unter anderem im Europa-League-Finale gegen Sevilla auf der Bank saß, will Milan Skriniar nicht überbewerten. "Es war enttäuschend, nicht zu spielen, aber das Wichtigste war, dass die Mannschaft gut abschneidet", so der 25-Jährige.

Milan Skriniar will um seinen Platz in der Nerazzurri-Startelf kämpfen. "Es gibt 30 Spieler im Kader. Es ist doch klar, dass der Trainer Entscheidungen treffen muss, und er tut dies zum Wohl der Mannschaft."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!