Milan verliert den Anschluss an Neapel

24.01.2023 um 22:49 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/dacedceaeabbc
Mattia Zaccagni bejubelt das 2:0 für Lazio Rom - Foto: AFP/SID/ANDREAS SOLARO

Milan unterlag bei Lazio Rom deutlich mit 0:4 (0:2) und hat als Tabellenzweiter bereits zwölf Punkte Rückstand auf Spitzenreiter SSC Neapel.

Sergej Milinkovic-Savic (4.), Mattia Zaccagni (38.), Luis Alberto (67., Foulelfmeter) und Felipe Anderson (75.) erzielten die Treffer der Gastgeber. Lazio verbesserte sich durch den Sieg auf Platz drei.