Manchester United :Mino Raiola: "Bei Paul Pogba sind sie in England sehr sensibel"

paul pogba 2018 4
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Werbung

"In England sind sie sehr sensibel, wenn es um Pogba geht. Ich habe nur meine Gedanken und meine Meinung zum Ausdruck gebracht. Das ist nichts Sensationelles", erklärte Raiola laut TUTTOSPORT.

Der berühmt-berüchtigte Agent hatte jüngst erklärt, Paul Pogbas Zeit bei Manchester United werde im Sommer enden, ansonsten drohe den Red Devils der ablösefreie Abschied 2022, da sein Klient keine Vertragsverlängerung im Old Trafford wolle.

Hintergrund

Ein wenig rudert der Berater nun zurück. "Ich hätte sagen sollen, dass wir im Sommer sprechen werden, da es für große Spieler schwierig ist, im Januar den Verein zu wechseln", so der 53-Jährige.

Paul Pogba wird bei Juve als Neuzugang gehandelt. Ebenso wie bei Real Madrid. Ob einer der beiden Top-Klubs Pogba inmitten der Corona-Pandemie bezahlen kann, bleibt abzuwarten. Auch Raiola ist offenbar gespannt: "Wir werden sehen, was im Sommer passieren wird, wir leben in einer sehr veränderten Welt."

Video zum Thema