FC Barcelona :Miralem Pjanic: Ohne Barça-Titel keine Zufriedenheit

miralem pjanic 2019 3
Foto: bestino / Shutterstock.com

Miralem Pjanic will sich beim FC Barcelona nicht mit Trostpreisen begnügen. Der Bosnier will Titel gewinnen. "Ich bin beim besten Verein der Welt mit dem Spielstil, den ich schon immer spielen wollte, aber ich bin immer noch nicht zufrieden. Ich will große Titel gewinnen", sagte er gegenüber CANAL PLUS.

Der 30-Jährige wechselte im vergangenen Sommer im Tausch mit Arthur von Juventus Turin zu Barça. Zuvor spielte er für den AS Rom und Olympique Lyon. Interesse zeigten in den vergangenen Jahren weitere Top-Klubs.

"Ich hatte in der Vergangenheit die Gelegenheit, zu Klubs wie Bayern München oder Inter Mailand zu gehen, aber es schien nicht der richtige Zeitpunkt zu sein", so der Mittelfeldregisseur. "Jetzt spiele ich für Barça und es ist eine Herausforderung."

Pjanic kommt für seinen neuen Verein bisher in LaLiga erst auf vier Kurzeinsätze und insgesamt 75 Spielminuten. In der Champions League durfte er dreimal von Beginn an ran.