Juventus Turin :Miralem Pjanic sagt United und PSG für Barça ab

miralem pjanic 2019 03 02
Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com

Miralem Pjanic (30) darf Juventus Turin im Sommer verlassen. Die Interessenten stehen offenbar Schlange. Manchester United und PSG klopfen SPORT zufolge an.

Juve dachte dem Vernehmen nach an ein Tauschgeschäft mit Paul Pogba. Der Bosnier habe den Red Devils jedoch ebenso abgesagt wie Paris Saint-Germain, nachdem sich Barça interessiert zeigte.

Die Katalanen sind sich angeblich bereits mündlich mit Pjanic über eine Zusammenarbeit einig. Damit der 30-Jährige ab 2020/2021 in Blaugrana aufläuft, muss aber noch eine Einigung mit Juventus Turin erzielt werden.

Im Gespräch ist ein Tauschgeschäft. Juve hätte gerne Arthur, der brasilianische Nationalspieler will die Katalanen aber nicht verlassen.

Quelle: SPORT

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!