"Mister, bleib!": Roma-Fans flehen Mourinho an

05.06.2023, 10:31 Uhr

von Sport-Informations-Dienst

sid/acfdeaffeb ipad
Jose Mourinho trainiert die Roma seit 2021 - Foto: AFP/SID/FILIPPO MONTEFORTE

Fans des italienischen Fußball-Erstligisten AS Rom haben Trainer Jose Mourinho nach dem letzten Saisonspiel mit Sprechchören gefeiert. "Mister, bleib in Rom!", riefen die Anhänger, als der Portugiese nach dem 2:1 gegen Spezia Calcio in die Fankurve ging. Mourinho nickte daraufhin mit dem Kopf und zeigte mit einer Hand auf den Boden - ganz so, als wolle er sagen: "Ich bleibe hier".

Mourinho, der die Roma seit 2021 trainiert, hatte bereits nach dem verlorenen Europa-League-Finale gegen den FC Sevilla betont, dass er in Rom bleiben wolle. Gleichzeitig fordert er aber von der Klubführung Garantien für den Kauf neuer Spieler. Die Mannschaft sei noch immer nicht auf Champions-League-Niveau.

Rom hatte die Serie A auf Rang sechs beendet, der Hauptstadtklub nimmt somit kommende Saison an der Europa League teil.