Paris Saint-Germain :Mit Insta-Post: Neymar befeuert Barça-Gerüchte

Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Anzeige

Sie wird wohl noch die kommenden Wochen die Gazetten dieser Fußballwelt beherrschen – die Wechselposse Neymar.

Der Superstar darf Paris Saint-Germain in diesem Sommer bei einem lukrativen Angebot verlassen. Für ihn kommt angeblich nur eine Rückkehr zum FC Barcelona infrage.

Die Gerüchte angeheizt hat der 27-Jährige mit einem Post auf Instagram. Im kurzen Clip ist Neymar im Barça-Trikot zu sehen, das Ganze garniert er mit einem Vers aus der Bibel. In Jesaja 54,17 heißt es:

"Keiner Waffe, die gegen dich bereitet wird, soll es gelingen, und jede Zunge, die sich zum Rechtsstreit gegen dich erhebt, sollst du schuldig sprechen. Das ist das Erbteil der Knechte des Herrn, und ihre Gerechtigkeit kommt von mir, spricht der Herr."

Nähere Details zur bevorstehenden Rückkehr nach Barcelona sind bisher nicht bekannt.

Konkrete Gespräche zwischen den Verantwortlichen sollen ebenfalls nicht geführt worden sein. Einzig PSG-Sportchef Leonardo meldete sich zu Wort.

Der Manager sagte LE PARISIEN: "Neymar kann PSG verlassen, wenn es ein Angebot gibt, das für alle passt. [...] PSG will sich auf Spieler verlassen, die bleiben und etwas Großes aufbauen wollen. Wir brauchen keine Spieler, die dem Verein einen Gefallen tun würden, indem sie hierbleiben."

» Eine Schande! Gegenspieler wettert gegen Neymar

» Kylian Mbappe sauer nach Auswechslung - so reagiert Thomas Tuchel

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige