Foto: kivnl / Shutterstock.com

Begehrtes Supertalent :Mix aus CR7 und Mbappe: Real, Barça und Co. jagen Joao Felix

  • Fussballeuropa Redaktion Dienstag, 05.02.2019

Gerücht Das portugiesische Nachwuchsjuwel Joao Felix (19) wird von Top-Klubs aus halb Europa gejagt - und mit Superstar Cristiano Ronaldo verglichen.

Werbung

Alle wollen Joao Felix: Der Youngster ist der Shooting-Star der laufenden Saison in Portugal. Dutzende Scouts checken den Senkrechtstarter.

Wie die Sporttageszeitung AS berichtet, zeigen Barcelona und Real Madrid Interesse an dem Offensivspieler von Benfica Lissabon.

In den vergangenen Tagen wurde bereits Bayern München mit dem 19-Jährigen in Verbindung gebracht.

Auch Atletico Madrid, Borussia Dortmund, Paris Saint-Germain, Juventus Turin, Milan, West Ham United und Manchester United sollen sich für Joao Felix interessieren.

Joao Felix steht bei Benfica Lissabon noch bis 2023 unter Vertrag. Seine Ausstiegsklausel beträgt 120 Millionen Euro.

Benfica Lissabon soll aber bereits die nächste Vertragsverlängerung planen - inklusive Anhebung der Ausstiegsklausel auf 200 Millionen Euro.

Video zum Thema

Der Offensivmann hat in bisher gerade einmal 1000 Spielminuten bereits acht Tore erzielt und sich in portugiesischen Medien den Spitznamen Hurricane Félix erworben.

Laut AS sehen Scouts in Joao Felix eine Mischung aus Cristiano Ronaldo und Kylian Mbappe.