Liverpool :Mohamed Salah hat keine Lust mehr auf Social Media


Liverpool-Superstar Mohamed Salah (26) ist verschwunden. Zumindest bei Twitter und Co.

  • Fussballeuropa RedaktionDonnerstag, 24.01.2019
Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Der ägyptische Nationalspieler, Afrikas amtierender Fußballer des Jahres, hat seine Accounts bei Twitter und Instagram offenbar gelöscht.

Der Torschützenkönig der Premier League hatte scheinbar keine Lust mehr auf das Wirken in den Sozialen Netzwerken.

Sein letzter Post lautet: "Vorsatz für 2019: Es ist Zeit, Kontakt aufzunehmen. Aber in echt."

Salahs Wirken auf Twitter und Instagram verfolgten Millionen User.

Der 26-Jährige ist mit 150 Millionen Euro Marktwert (Quelle: Transfermarkt.de) der viertwertvollste Spieler der Welt hinter Kylian Mbappe (200 Mio.), Neymar (180 Mio.) und Lionel Messi (160 Mio.).

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige