Anzeige

Juventus Turin :Moise Kean: Lieber Juve-Rückkehr als zum BVB

moise kean 2020 3
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com
Anzeige

Würde Moise Kean (20) nach seinem ersten Jahr beim FC Everton ein Arbeitszeugnis ausgestellt bekommen, wäre wohl von "stets bemüht" die Rede. Nur zwei Tore hatte er in 29 Premier-League-Auftritten beigesteuert, lediglich sechsmal hatte er ein Mandat in der Startelf.

Angesichts seiner überschaubaren Bilanz hatten sich vor Kurzem erste Wechselgerüchte aufgetan. Wie die TUTTOSPORT berichtet, hat Borussia Dortmund erneut bei Kean bezüglich eines Wechsels nachgefragt. Der Italiener scheint von dieser Option allerdings wenig beeindruckt.

Die italienische Sportzeitung schließt an, dass sich Kean im Falle eines wiederholten Tapetenwechsels lediglich eine Rückkehr zu Juventus Turin vorstellen könne. Inmitten der Corona-Pandemie präferiert der italienische Dauermeister eine Leihe inklusive Kaufoption.

Zur Erinnerung: Der BVB hatte im Juli vergangenen Jahres bereits Gespräche mit Kean geführt, hatte dann aber gegen Everton das Nachsehen. Die Toffees investieren über 25 Millionen Euro, bezahlt gemacht hat sich dieser Transfer bisher aber noch nicht.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige