Anzeige

Morgan Schneiderlin wechselt :"Mourinho-Opfer" kehrt in die Heimat zurück

jose mourinho 2018 500
Foto: A_Lesik / Shutterstock.com
Anzeige

Morgan Schneiderlin steht vor einem Wechsel in seine Heimat. Der Franzose wird nach 12 Jahren in der Premier League aller Voraussicht nach in die Ligue 1 zurückkehren. Sein neuer Klub: OGC Nizza.

"Er hat den Medizincheck bereits bestanden. Wir warten auf die Unterschrift des FC Everton", erklärt Sportdirektor Julien Fournier gegenüber EUROPE1.

Schneiderlin hatte Frankreich und seinem Jugendklub Racing Straßburg 2008 den Rücken gekehrt und sich dem FC Southampton angeschlossen.

morgan schneiderlin 6
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

Van Gaal holte Schneiderlin zu United – unter Mourinho hatte er keine Chance

Unter dem damaligen United-Coach Louis van Gaal wurde Morgan Schneiderlin 2015 für 35 Millionen Euro zu den Red Devils transferiert. Unter van Gaal kam er regelmäßig zum Einsatz.

Van Gaals Nachfolger Jose Mourinho hatte keine Verwendung für den zentralen Mittelfeldspieler. Nur elf Spielminuten waren ihm unter Mourinho in der Premier League vergönnt.

Ein halbes Jahr nach Mourinhos Amtsübernahme wurde Schneiderlin für 23 Millionen Euro an den FC Everton verkauft, wo sein Vertrag eigentlich noch bis 2021 gültig ist.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!