Anzeige

Primera Division :Nabil Fekir: Betis' Forderung hat es in sich

nabil fekir 2019 06 01
Foto: Romain Biard / Shutterstock.com

Real Betis Sevilla hat nicht vor, den aus der Premier League umworbenen Franzosen Nabil Fekir unter Wert zu veräußern. Wie die AS aus Spanien berichtet, fordern die Andalusier stolze 50 Millionen Euro Ablöse für den Weltmeister.

Fekir wechselte im vergangenen Sommer im Doppelpack mit seinem Bruder von Olympique Lyon nach Sevilla. Die Ablösesumme damals: 20 Millionen Euro.

An dem französischen Nationalspieler soll unter anderem der FC Arsenal Interesse bekunden.

Quelle: AS

Folge uns auf Google News!