Real Madrid :Nach Arsenal-Test: Zidane lobt Gareth Bale

Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Zur zweiten Halbzeit erhielt Gareth Bale im Testspiel gegen den FC Arsenal Einsatzminuten.

Die Fans sollte der Flügelstürmer nicht enttäuschen, erzielte er doch nach seiner Einwechselung prompt den Anschlusstreffer zum 1:2. Real gewann die Partie mit 5:4 nach Elfmeterschießen.

"Er hat ein tolles Spiel gemacht und ich freue mich für ihn. Ich freue mich für alle Spieler. Wir haben gut begonnen und dann einen Spieler verloren", sagte Reals Trainer Zinedine Zidane nach dem Spiel über Bale.

"Gegen elf Mann war es sehr schwer, gegen zehn waren wir viel besser. Wir haben Unentschieden gespielt und das ist die gute Nachricht."

Zidane hatte Bale vor Kurzem höchstselbst einen Vereinswechsel nahegelegt. Eine der Spuren führt nach China, Beijing Guoan und Jiangsu Suning gelten als interessiert.

Den Klubs aus der Super League bleibt noch bis Ende Juli Zeit, dann schließt in China das Wechselfenster.

Anzeige

Die Freude über das gute Spiel trübte die schwere Verletzung von Asensio, der sich – wie von Real inzwischen bestätigt – das vordere Kreuzband sowie den Außenmeniskus im linken Knie gerissen  hat.

Er wird in den nächsten Tagen operiert und fällt mindestens ein halbes Jahr aus.

» Warum Real Madrid heute zum grünen Ballett wird

» 100 Millionen: Real Madrid will für Fabian Ruiz bieten

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige