Anzeige

Juventus Turin :Nach Arthur-Deal: Jetzt jagt Juventus ein Transferziel von Borussia Dortmund

arthur melo 2020 200
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Arthur Melo (23) ist bereits verpflichtet, der Deal mit dem FC Barcelona wurde am Montag von Juventus Turin bestätigt. Und der nächste hochkarätige Neuzugang ist bereits ausgemacht.

Wie ONDA CERO in Erfahrung gebracht haben will, haben die Bianconeri Ferran Torres (20, Vertrag bis 2021) vom FC Valencia ins Visier genommen.

Der spanische Flügelstürmer steht auch bei Borussia Dortmund weit oben auf dem Einkaufszettel, wird am Rheinlanddamm als Erbe von Jadon Sancho (20, Manchester United zeigt Interesse) gehandelt.

ferran torres
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Nun droht Torres dem BVB durch die Lappen zu gehen. Juventus Turin hat dem Radiosender zufolge bereits Verhandlungen mit Ferran Torres aufgenommen.

Torres gab sein Debüt im November 2017 und machte seitdem bereits 80 Partien für die Fledermäuse.

Sollte Valencia die Champions-League-Qualifikation verpassen – derzeit sind die Fledermäuse Tabellenachter mit acht Punkten Rückstand auf die Königsklasse – dürfte Torres auf den Markt kommen  - und zwar um einiges günstiger als die festgeschriebene Ablösesumme von 100 Millionen Euro vermuten lässt.

Auch Valencia ist von der Corona-Krise nicht verschont geblieben, der Pokalsieger muss Einnahmen generieren.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!