Atletico Madrid :Nach Ausleihe: Gelson Martins fest nach Monaco

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Zwei Punkte Vorsprung waren es am Ende auf den Relegationsteilnehmer FCO Dijon, drei auf den ersten direkten Absteiger SM Caen: Die AS Monaco konnte den Abstieg aus der Ligue 1 in der vergangenen Saison gerade noch so verhindern.

Seinen Teil dazu beigetragen hat Gelson Martins, der zur Rückrunde auf Leihbasis von Atletico Madrid in die Stadtstaat gewechselt war.

Für die ASM standen am Ende 16 Liga-Einsätze mit vier Toren und zwei Vorlagen zu Buche.

Monaco ist letztlich zu dem Entschluss gekommen, Martins fest unter Vertrag zu nehmen.

Beim Erstligisten erhält der Außenangreifer gemäß Klubstatement einen Vertrag bis Ende Juni 2024, als Ablöse werden dem Vernehmen nach 30 Millionen Euro fällig.

Der 24-Jährige selbst hält sich knapp in seinen Äußerungen, teilt auf Instagram nur das offizielle Video seiner Vorstellung und schreibt lakonisch dazu: "Ich bin sehr glücklich, zu bleiben."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige