Manchester City :Nach Ausraster: Pep Guardiola erhält Verwarnung

Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Der Übungsleiter von Manchester City hatte sich beim Topspiel gegen Liverpool (2:1) am Donnerstagabend daneben benommen.

Bei einem vermeintlichen Foul im Mittelfeld regte sich der Katalane enorm beim vierten Offiziellen Martin Atkinson auf, schimpfte auf ihn ein.

Der Schiri sah sich gezwungen, Guardiola zu ermahnen. Nach der Partie flatterte eine weitere Ermahnung ein, dieses Mal vom Fußballverband.

Allerdings: Es ist bisher Guardiolas erste Warnung durch die FA in dieser Spielzeit. Erst nach mehreren Verwarnungen droht eine Sperre von einem oder mehreren Spielen.

» Nachfolger von David Silva: Guardiola hebt Phil Foden aufs Podest

» Warum Guardiola kein Interesse an Martin Ödegaard hat

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige