Real Madrid :Nach Barça nimmt auch Real Adil Aouchiche unter Beobachtung

Video zum Thema

Noch bis zum 17. November wird in Brasilien die U17-Weltmeisterschaft ausgetragen. Das Event nehmen sich viele internationale Topklubs zum Anlass, die Talente von morgen genauer unter die Lupe zu nehmen.

Auch Real Madrid geht diesem Gedanken nach. Nach einem Bericht der Sportzeitung AS beobachten die Königlichen Adil Aouchiche, der mit der französischen Auswahl teilnimmt.

Der Youngster steht noch bis Ende Juni kommenden Jahres bei Paris Saint-Germain unter Vertrag.

Das Scheinwerferlicht hat bisher eher Abstand von Aouchiche genommen, der für PSG im August sein Profidebüt in der Ligue 1 gab.

Neben Real Madrid hat auch der FC Barcelona den Mittelfeldakteur ins Visier genommen.

Hintergrund


Der offensive Mittelfeldspieler sorgte mit seinen Auftritten bei Frankreichs U17 für Aufsehen.

Dort sind ihm bisher starke 15 Tore in 17 Spielen gelungen. In Brasilien trifft Aouchiche in Gruppe C auf Südkorea, Haiti und Chile.

Das erste Spiel gegen Chile gewannen die Nachwuchs-Franzosen durch Tore von Isaac Lihadji und Lucien Agoume mit 2:0.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!